Skip to content

??? Wo findet MENSCH vernufT ???

April 20, 2017

Danke Jens für die passende Antwort hierzu… wobei alle Argumente bereits verifiziert und vorgetragen wurden… nur noch nicht verstanden, halt … Leider:

Auch Interessant ist jener Beitrag:

http://www.schichtplanfibel.de/dat/pocketheft.pdf

… Könnte das nur gegen freiwilliger Verchippung siehe – mein Verdi-Beitrag – : http://publik.verdi.de/2017/ausgabe-03 ( Zeitungsausgabe:.. )

– helfen ..& ja die Löhne auch gerechter für Frauen ( & immer noch nicht seit den Römischen Verträgen (siehe Berliner Verträge zur Gleichstellung von Mann und Frau: https://www.lpb-bw.de/50_jahre-roemische_vertraege.html – umgesetzt)

Aber ob Windkraftgegner („Vernunfkraft“/FDP,NABU-Misbraucher/innen) oder Robbenschlächter ( https://www.e-activist.com/page/message?mid=2030a853831546a08f613368d5b8fe34 ) ,…oder einfache Mitläufer – ALLE HABEN ETWAS GEMEINSAM, ihre menschliche Unreife und somit fehlende Weitsicht bzw. Empathie zu den resultierenden Opfern hierzu. Der Fakt das alles auf einen Selbst zurückfällt, bzw. auf zukünftige Inkarnierte / Nachfahren scheint jenen Unberührbar erscheinenden nicht ganzheitlich bewusst zu werden…. Denn sie nehmen es erbarmungslos hin. Wo da Vernunftbegabung gesucht werden soll?

Schlimm ist es, das jene seelisch und geistig entarteten zu schizophren sind, jenes welches sie bei Anderen als möglicherweise kritik und Änderungswürdig empfinden können, bei sich SELBST nicht entdecken (wollen) können.

Die Fakten, die Sie erzeugen sind Weltweit und auch gaaanz in der Nähe schon unerträglich und unübersehbar Definiert.

Warum nicht einem Menschen in Not, konkret in diesem Fall Edeltraudt Walla: http://publik.verdi.de/2017/ausgabe-03/gesellschaft/leben/seite-16/A0 , 1€ seines Wohlverdienten Geldes aus Solidarität zur Mitmenschlichkeit spenden? …Es bräuchte nur noch 6999 andere Mitmenschen, die das selbe Tun. Wäre das nicht eine Einstellung, in der man sich ( umgeben von Mitmenschen ) wohlfühlen könnte?

…Nun mein Mann und ich haben gespendet und wir freuen uns auf Menschen unserer Gesinnung, die auch noch weiter Denken wollen und können.

Das nächste KV Odenwald-Treffen seitens der Gewerkschaften ist am ersten Mai…

und wir sind dabei =)

Gerne auch Du oder Sie?: Bitte schön –  http://suedhessen.dgb.de/termine/++co++29f192c0-19f3-11e7-8a17-525400e5a74a

… Dieser Beitrag ist zur Selbstfindung bezüglich Vorbildfunktion sehr hilfreich und kann diesbezüglich die unterhalb geschaltete WERBUNG ( nicht von mir mit ersonnen oder gar abgesegnet) gerne Ersätzen, =) Lieb Guck von Francy

Advertisements
7 Kommentare
  1. Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein. (Jiddu Krishnamurti)

    … Mehr Weisheit: http://zitate-aphorismen.de/autor-in-zitate/krishnamurti/page/35/

  2. Wenn Wissen Heilung stimuliert: http://www.mmnews.de/index.php/i-news/18093-informations-medizin … hierzu bedarf es des emphatischen Reifegrades, dieses Wissen lebensfreundlich ein zu setzten. Deutlich erkennbar ist, das der elektrisch abhängige Mensch ( Handynutzung statt Telepathie) in einem selbstzerstörerisch orientierten ( Krebsförderalen statt Gensen ) -System konditioniert wird. … Wem das wohl dient ?

    Hier die Gegenüberstellung:
    Selber Denken macht schlau.
    … Was das jetzt wieder zu Bedeuten hat? An Natur und Umweltverbänden ( NABU) erging die Aufforderung sich an diese Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP)-Umfrage- https://ec.europa.eu/agriculture/consultations/cap-modernising/2017_de zu beteiligen: zur EU-Umfrage: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/FutureCAP?surveylanguage=DE … Nun ich habe meinen Beitrag zu Nachhaltigen Landwitrschaftsnutzung beigetragen und habe auch eine Empfehlung zu : http://terra-animam.eu/verein%20terra%20animam-4/%23projekte/absichtserkl%C3%A4rung'2.html und Living Land unter Frage 33, geleistet.
    >>> Vernunft vor Gier: Ich stimme der LivingLand-Vision (www.living-land.org) zu. Die neue Agrarpolitik der EU muss fair, ökologisch nachhaltig, gesund und mit globaler Verantwortung gestaltet werden. Der politische Prozess sollte offen und transparent sein und alle relevanten Sektoren/Behörden (insbesondere Naturschutz, aber auch Klimaschutz, Entwicklungshilfe, Gesundheit etc.) mit einbeziehen. Über Generationen hinaus denken, hilft Nachhaltigkeit vor zu leben. Vorbildcharakter hat diesbezüglich und alternativ auch die Familien-Landsitzbewegung: http://terra-animam.eu/verein%20terra%20animam-4/%23projekte/absichtserkl%C3%A4rung'2.html <<<
    Auch hier bei Living Land gibt es eine Umfrage, bei der man sich beteiligen kann: https://aktion.bund.net/fuer-eine-europaeische-agrarwende ( seitens dem BUND, als Bündnispartner )… Und dies sind dann die Argumente, die man von dort aus dann automatisch unterstützen kann: https://aktion.bund.net/fuer-eine-europaeische-agrarwende.
    Nun wir haben uns ( mein Mann und ich) die kleine Mühe gemacht, die Eu-Umfrage noch etwas persönlicher zu beantworten… Die Argumente sind eh recht identisch, doch erscheint diese original-Umfrage etwas Umfangreicher… wobei auch hier die Freiheit zur eigenen Meinung begrenzt wurde, da nur Formgerechte Ankreuz oder bis zu 3. oder 5. Antworten nicht unbedingt das ganzheitliche Betrachten -auch in Kurzform bis zu … Buchstaben- umfassen kann (LEIDER).
    Mir ist es wichtig bewusst mit der eigenen Einstellung und den hierzu erfolgenden Resultaten in Einklang zu kommen = Nachhaltigkeit Vorleben, ist hierzu die Maxime …und ja ich bin froh und Dankbar, wenn mein/unser Beitrag TATSÄCHLICH/lebendig & TUNlichst hilft, die Zukunft aller Lebensformen zu achten und zu schützen, da ich/man/frau/es sie liebevoll wertschätzen kann.. + auch die Parasiten. Immerhin verhelfen diese, sich zu sich selbst Mal gehörig zu hinterfragen. Und wenn ich es schaffe, mich selbst zu mehr echter Menschlichkeit zu überwinden, so darf auch ich hoffen, das dies andere Mitmenschen auch können. Geben wir denen eine Stimme, die sich nicht gegen selbstzerstörerische Fehlhaltungen auflehnen können, denn:
    … Wir sind ein Teil der Erde, und sie ist ein Teil von uns. ( Häuptling Seattle )
    Viel ERFOLG, uns Allen bei der Heilung und Überwindung von selbstschädigenden Einstellungen… es sind nur Einstellungen + überwindbar. Deshalb bin ich nicht nur eine Freundin der Natur sondern auch der Tiere ( diese "höhere"/ andere Lebensform wird von mir nicht mehr zum Selbstnutz ausgebeutet und Pflanzenwesen esse/assimiliere ich respektvoll und Dankbar, solange ich noch nicht gänzlich ein Lichtsäuger sein kann ). YiPp, mit: Willst du regieren lernen, dann vermeide es, schlau oder reich zu sein. ( Laotse ). SELBSTBEHERR/FrauSCHUNG erfordert mehr Einfühlungs"ver"/bemögen und vermeiden ist hier nicht die Er/Lösung. (Francy)
    Ein/e Selbstbewusste/r Konsument/in kann in einer lebensförderlichen Einstellung auch in einem gänzlich ignorantem Umfeld etwas bewegen. Doch ist es für Alle angenehmer, wenn Einsichtigkeit vor Illusionsergebenheit ( … an den Fakten/Taten offensichtlich/ersichtliche Fehlinformiertheit ) Handlungen bestimmen dürfen.
    Schlimm finde ich, wenn Schizophrene Haltungen den Markt bestimmen dürfen: http://ec.europa.eu/smart-regulation/roadmaps/docs/plan_2016_526_evaluation_cap_viable_food_production_en.pdf … meinen Senf habe ich dort schon dazu gegeben (Konstruktive Kritik geübt )
    UNSERE VISION … =) klingt doch ebbes anders, ne?
    Living Land ist eine Initiative der Umweltverbände BirdLife Europe & Central Asia, dem European Environmental Bureau (EEB) und WWF EU, doch die Vision der Kampagne geht weit über reine Umweltziele hinaus.

    Die Organisationen und Einzelpersonen, die diese Kampagne unterstützen, haben eine gemeinsame Vision:

    Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP) gescheitert. Sie muss umfassend reformiert werden. Wir brauchen eine zukunftsfähige Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik in Europa. Diese muss gesund und fair für alle sein – mit kurz- und langfristigem Nutzen für alle Menschen, einschließlich der Landwirte sowie für die Natur.

    Im Sinne dieser Vision stimmen wir darin überein, dass die neue Agrarpolitik der EU folgende Anforderungen erfüllen muss:

    • Fair – für Landwirte und ländliche Regionen.
    • Ökologisch nachhaltig – für reine Luft und sauberes Wasser, gesunde Böden und die Vielfalt von Tieren und Pflanzen.
    • Gesund – für gute Lebensmittel und das Wohlergehen aller Menschen.
    • Mit globaler Verantwortung – für den Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung weltweit.

    SIND SIE AUCH DER MEINUNG, DASS DIE GEMEINSAME AGRARPOLITIK EINER GRUNDLEGENDEN ÄNDERUNG BEDARF? DANN UNTERSTÜTZEN SIE UNS JETZT!
    Wir müssen Europas Staats- und Regierungschefs klar machen, dass eine wachsende Anzahl an Organisationen und Individuen aus unterschiedlichsten Branchen und Kreisen fundamentale Änderungen in diesem Politikfeld fordern. Da dieses Thema jeden von uns betrifft, ist es entscheidend hervorzuheben, dass breite Unterstützung für eine Reform vorhanden ist!

    Was Sie tun können:… Wurde bereits erwähnt und kann auch noch Mal unter: https://www.living-land.org/german/ nachgelesen werden.
    Genug der Worte, lasst Taten folgen bonne Chance beaucoup, von Francy

  3. Zur Vernunftsfindung gehört auch ein offenes Bewustsein + auch das einüben durch wiederholen von sinnvollen Inhalten contra Mainstream-Gehirnwäsche:

    https://montagsspaziergang.files.wordpress.com/2017/04/img_20170428_162256.jpg?w=2924 (NABU-MAGAZIN-COVER-BILD)
    +
    https://montagsspaziergang.files.wordpress.com/2017/04/img_20170428_153213.jpg?w=2924 (NABU-MAGAZIN- Leserkommentar)

    Primär sehen wir hier zwei Bildinhalte, die getrennt von einander Wahrnehmbar sind. Jedoch in Kombination eine tiefere Bedeutung offenbaren …kann… .
    Hier also ein paar psychologische Tipps, wie man den eigenen “ inneren Schweinehund “ erkennt und damit echt vernünftig umgehen lernen kann: https://www.psychotipps.com/fehler-eingestehen.html
    Das Schlüsselwort heißt Selbsterkennen und hinterfragen, wo Denkansätze zur Authentizität der Umsetzung noch verbessert werden könnten.Konstruktive Kritik üben, dient der Selbstwahrnehmung und Be-herr/frau..oder auch dem Kinde im das -Schung üben, rettet Leben …und das ist kostbarer als Geld… eigentlich.
    Wer für mehr Nachhaltigkeit und Qualität statt QUALität ist, hat hier bis zum (nur noch bis 2. Mai ) Zeit, mit zu Entscheiden: https://www.living-land.org/german/ + Teilnahme unter: https://aktion.bund.net/fuer-eine-europaeische-agrarwende
    Geistig rüstige nutzen auch diese Plattform:zur EU-Umfrage: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/FutureCAP?surveylanguage=DE

    Allerdings ist das Formular sehr umfangreich. Daher anbei einige Hilfen zum Ausfüllen. Die Antworten, die nur angekreuzt werden müssen, sind vom NABU im angehängten pdf-Dokument empfohlen und erläutert. Die Fragen, bei denen man einen freien Text eintragen soll, sind dort ebenfalls vorbereitet mit: https://www.nabu.de/downloads/NABU-LivingLand-Antwortempfehlungen.pdf , geht es sicher auch ebbes flotter…Eigene Meinungen sind aber auch wichtig.

    Sie können auch eine e-mail an den zuständigen Kommissar Phil Hogan e-mail: phil.hogan@ec.europa.eu senden oder per Brief an: Europäische Kommission, Rue de la Loi/Wetstreet 200, 1049 Brüssel, Belgien
    … oder & täglich Vernunft demonstrieren geht auch – als bewusste/r Konsument/in auf dem Teller unter: https://vegan-taste-week.de/rezepte.
    <<>>, so lange Mensch lebt, kann´s gelingen es zu werden (Francy) = FILMTIP:

    Hope For All – Unsere Nahrung, Unsere Hoffnung mel gibson movies – https://youtu.be/yWxtXjaOIX4?list=PL74q6FOTalp4INPvcBgiZiTrnlreVy-fr

  4. Wieviel Wahnsinn braucht Mensch?
    Quellenangabe:
    http://www.zeit.de/2014/51/schlachthof-niedersachsen-fleischwirtschaft-ausbeutung-arbeiter
    Die Antwort: https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSk8sla1aNy21SyIxlf05bGQ8b22sh2i2Y9JyodW2lD5mNwiIXM
    …Kann auch so gedeutet werden: https://www.faschingshop24.de/motto/junggesellenabschied/weisses-hasen-kostuem-fuer-damen-gr-m-l/a-8909967/

    Habe mir nun das Hasen -Kostüm bestellt, finde das Logo zu- Keep Calm and follow the white Rabbit – auch passend mit dem PeTA-Logo verknüpft.

    Wer braucht noch solche Argumente?: https://www.google.de/search?q=kaninchen+tierversuche+stoppen&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjsn56-sMnTAhUSJ1AKHSzGCo4Q_AUICigB&biw=981&bih=385

    … ICH HAB DAS ECHT SATT!!! MENSCH oder TIERQUAL, DAS IST ÜBERWINDBAR.

    Herzlich Willkommen in der REALITÄT & Finde auch du dein MENSCHSEIN, DANKE

  5. Thema Europa-Fahne,… weil ich des schon immer Mal wissen wollte & ob ich nun ein Stern rausschneiden müsste, siehe: http://www.highsnobiety.com/2017/05/07/banksy-european-union-mural-brexit/
    Nö, denn..: http://www.handelsblatt.com/technik/das-technologie-update/frage-der-woche/europa-warum-hat-die-eu-fahne-zwoelf-sterne/9162882.html
    😦 … und war doch schon so künstlerisch inspiriert… aber das Thema ist ohnehin zu Traurig für Satiere… mein Kusin sammt Familie hierzu sind bereits Opfer hiervon geworden und wieder nach Nederland gezogen … Bitte nun aber kein Nexit mehr. Nicht das ich was gegen das Zusammenrücken habe, doch finde ich Austritte aus Europa rückschrittig. Das Zusammenhalten müsste auch im Großen wie im Kleinen besser vorGElebt & umFAIRteilt werden.
    … Doch wem sag ich das?
    YiPp von Francy

  6. ? Warum dieses Thema: https://www.change.org/p/schnabelk%C3%BCrzen-%EF%B8%8F-beenden-und-zwar-richtig … hier steht & nicht bei WARUM VEGAN ( Startseite anklicken und scrollen bis Themen-Schwerpunkt …oder so:https://montagsspaziergang.wordpress.com/2016/10/02/warum-vegan-oder-doch-so/ …), hat damit zu Tun, das Veganer so eine Prozedur ohnehin nicht unterstützen würden ( rein aus logischen Gründen heraus ). Die Sensibilisierung ist dort schon vorhanden … und hier kann sie sich noch entfallten. Danke für´s Mitgefühl ( Übungs-Sache, hierzu gibt es aber auch genügend Beiträge wie:
    1. https://albert-schweitzer-stiftung.de/wp-content/uploads/pdf/schnabelkuerzen-beenden.pdf
    2. https://montagsspaziergang.files.wordpress.com/2017/05/img_20170507_213826.jpg?w=2924 …)
    3. Vor- & Nach- DENKEN mit Immanuel Kant ( (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung ) : „Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem ander(e)n zu .“ Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Regel


    Nebst Verstandes-Förderung gibt es auch hier die Möglichkeit aktiv zu werden, nach dem Motto:
    WEGE ENTSTEHEN,WENN MAN/FRAU/ES sie geht… Es ist ein Weg in Richtung Ver-/Benunft vor>LEBEN.
    In etwa so: https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Schutzzaun_Nr._844_Hinter_Ober-Klingen,_Richtung_Hassenroth

  7. Altes Wissen gegen Lobbyismus?

    Beispiel: Die Brennessel – Geheimnisvolle Pflanzen – Doku https://youtu.be/7uuXM7Chpec
    .. Obwohl das verwenden von Brennesseljauche in Frankreich nun seit 2011 nicht mehr als Illegal eingesstuft wird, kämpfen wir im Gegenzug Heute wieder um die Vernunft.
    Das Ringen darum: http://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/unterstuetzt-die-pestizid-rebellen/bestaetigung.html und die Auswirkungen zu den Faktenerzeugnissen der Pestizid-Wirtschaft: http://www.umweltinstitut.org/aktuelle-meldungen/meldungen/vogelsterben-nimmt-dramatische-ausmasse-an.html … Sind bereits einschlägig bekannt.

    Dennoch müssen die wenigen Verantwortungsbewussten, sich mit einem Heer von ignoranten Mitmenschen auseinander setzen (… gilt auch für die Wahlhelfer/innen am Info-Stand der FDP neben dem BUND-Stand … mir war schon recht flau, bei der vorgelebten ignoranten Haltung, die mir entgegen kam)… wohin gegen das Zueinander finden rund um den vernunftbegabten Umgang zu den Lebensgrundlagen-Ressourcen erschreckend margial angenommen erscheint im Verhältnis zu oberflächlicher Gewinnsüchte wie: https://www.welt.de/regionales/hamburg/article164516037/fast-ausverkauft.html … & gerade zu grotesk.

    Gefühlte 6 Bögen (+ privat kamen danach auch noch Unterschriften zu Stande) wurden auf dem Groß-Umstädter Aktions-Tag langwierig erarbeitet, einige kamen auf die Zeitungsankündigung hin.
    … doch reicht das? — Eigentlich, ne verkehrte Welt so scheint es zumindest mir,…wie üblich.
    Es werden immer noch Stimmen gesammelt zu einem Verfahren, das an Größenwahn bezüglich der Zerstörung vitaler Lebensflächen/Ökosystemen + trotz aller Aufklährungsarbeit: https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/europaeische-buergerinitiative-stop-glyphosat.html … kaum noch zu verstehen ist. Wie Schwachsinnig darf eine Spezies werden, das sie alles Leben, als feindlich betrachtet und sich dabei selbst mit vernichtet? & Wie kann Aufklärung besser heilen helfen zur Schizophrenen Verhaltensmustern?
    … Diese Themen beschäftigen mich seit ich des bewussteren Denken´s und Hinterfragen´s mächtig bin … und diese Thesen nun seit bereits mehreren Jahre auch mit per-frauchlicher Beharrlichkeit Lebe.
    Ein Danke geht an meinen aktiven Mitstreiter und UnterstützerInnen der Lebensnotwendigen Aktion.

    Die Menschen werden verfremdet oder unkenntlich dargestellt, da es mir um Inhalte geht und nicht darum Engagement an sich zu verEiteln. Viele Menschen haben bereits eine Scheu entwickelt ihre Daten für soziale Aussagen veröffentlicht zu sehen. In einem Klima der Angst, können Menschen kaum klar Denken & Handeln. Diese Art der Verunsicherungspolitik ist immer noch nach tausenden von Jahren stark im Menschen ein geprägt. Es ging sogar so weit das eine Wahlhelferin der FDP ohne rot zu werden behaupten konnte, das sie das Unterschreiben oder gar lesen wichtiger Dokumente lieber ihren Mann überließe. Auf die Frage ob sie Muslimin sei, antwortete sie mit nein.
    Auf die rechte der Frau zur eigenen Meinungsfreiheit angesprochen, wollte sie erst gar nicht mehr eingehen… Frage: Wie kann so Jemand eine Partei promoten wollen, ohne dessen Ruf zu schaden ?… Gruselig… Und das Wahlergebnis in NRW (14.5.2017)lässt mich hierzu auch nicht ruhiger schlafen… weshalb ich meine innere Not hier nun + auch ohne Hoffnung auf Besserung der Sachlage… niederschrieb.
    Nun wir haben beschlossen weitere Unterschriften-Aktionen zu ermöglichen… auch wenn es der Sinnhaftigkeit nach kaum den würdigen Bedingungen zu entsprechen scheint.
    … Nach dem Motto: Pflanz noch ein Bäumchen, bevor das Leben am Menschen erliegt… handeln erscheint mir die einzig mir sinn gebende Handlungsebene. Sayonara Genpatsu oder Tschüß Glyphosate … Egal, welcher Schwachsinn Bearbeitung braucht, es muß angepackt werden.
    Sonnigst, Francy mit: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Brennnessel + bei uns im Garten darf sie sein =),… wenn wundert das noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: